fbpx

HOCHZEIT SCHLOSS ROSENAU // SABINE & INGO

Es war einmal … eine Märchenhochzeit im Schloss Rosenau. Das Waldviertel hat viele schöne Hochzeitslocations zu bieten, eine davon ist sicherlich das Schloss Rosenau. Was diese Location sehr attraktiv für Brautpaare macht, ist die im Westflügel des barocken Schlosses gelegene wunderschöne, kleine Pfarrkirche. Hotelsuiten, die das Brautpaar sowie die Gäste nützen können, runden dieses Paket zusätzlich ab. Sabine und Ingo haben diesen Ort aber aus einem anderen Grund gewählt. Sabine ist in der Nähe des Schlosses aufgewachsen und hat wunderbare Kindheitserinnerungen an diesen Platz.

Das Getting Ready

Sabine und Ingo waren beim Getting Ready in unterschiedlichen Hotelsuiten untergebracht. Umso wichtiger sind Aufnahmen dieser Momente, da die Brautleute auf diesen Bildern das erste Mal sehen, was der Partner vor der Hochzeit gemacht hat. Sabine hat sich für ihren schönsten Tag und passend zur Schlosshochzeit ein zauberhaftes Prinzessinnenkleid ausgesucht, das wir fotografisch gleich mal standesgemäß in Szene gesetzt haben. Begleitet wurde Sabine von ihrer Mama und ihrer Schwester. Eine ganz zauberhafte Familie mit einer tollen Ausstrahlung, die das Getting Ready auch für uns als Fotografen zu einem unvergesslichen Moment werden ließ.

In der Zwischenzeit war Ingo auch schon fleißig dabei sich anzukleiden. Begleitet wurde der Bräutigam von seinem Vater und den Trauzeugen, die den Bräutigam nicht nur unterstützend in den Hochzeitsanzug halfen, sondern auch für die eine oder andere entspannende Auflockerung sorgten.

Der First Look der Braut mit dem Papa

Der First Look ist im Normalfall ja nicht nur dem Bräutigam vorbehalten, auch der Papa der Braut sieht seine Tochter kurz vor der Zeremonie das erste Mal als Braut. Was für ein rührender Moment!

Der First Look

Als Sabine und Ingo sich zum ersten Mal vor der standesamtlichen Zeremonie sahen war klar, es wird eine sehr emotionale Feier.

Trauung im Freien

Die standesamtliche Trauung fand im Schlosspark unter einem geschmiedeten Pavillon statt. Das Wetterglück begleitete die beiden Brautleute den ganzen Tag über und so ging die Trauung im Freien ganz stressfrei über die Bühne. Bei strahlendem Sonnenschein gaben sich Sabine und Ingo das Ja-Wort.

Zeremonie in der Schlosskapelle

Bei Sabine und Ingo spürte man sehr stark, dass sie mit der Entscheidung nicht nur standesamtlich, sondern auch kirchlich zu heiraten sehr bewusst in die in diese Ehe gehen. Gemeinsame Wertvorstellungen sind eine wunderbare Basis für den weiteren Lebensweg! Beiden sah man die Aufregung, die Freude und all die Gefühle rund um diesen Augenblick an. So lange hatten Sabine und Ingo diesem Moment entgegengefiebert, da war er auch schon wieder vorbei. Beim Auszug aus der Kirche wurden die beiden schon von einer jubelnden Gästeschar erwartet und strahlten mit der Sonne um die Wette.

They said YES!

das Paarshooting

Endlich Zeit zu zweit – das haben sich die beiden wohl auch gedacht, als es zum gemeinsamen Fotoshooting ging.

Diese Zeit sollte das Brautpaar genießen können, da es eine kleine Verschnaufpause zwischen den einzelnen Programmpunkten der Hochzeit bildet. Mit Sabine und Ingo haben wir das Paarshooting in der malerischen Schlossumgebung gemacht. Wir hatten alle sehr viel Spaß beim Shooting und die Bilder zeigen ganz deutlich, Sabine und Ingo sind ein natürliches und wunderbar sympathisches Traumpaar!

Die Feier

Nach dem Paarshooting wurden Sabine und Ingo schon sehnsüchtig von ihren Gästen zum nächsten Programmpunkt erwartet – dem Abendessen. Im wunderschön eingedeckten Speisesaal wurden das Brautpaar und seine Gäste mit einem traditionell eingestellten Hochzeitessen verwöhnt. Der darauffolgende Anschnitt der 6-stöckigen Hochzeitstorte sorgte für den süßen Abschluss eines gelungenen Hochzeitsdinners. Bei der Größe der Torte kam jeder der 80 Gäste definitiv auf seine Kosten.

Frisch gestärkt ging es zum Eröffnungstanz, der sowohl das Brautpaar als auch seine Gäste noch einmal einen wunderbar romantischen Moment erleben ließ.

Und dann ganz plötzlich war sie weg, die Braut, aber wir sind ganz sicher, Ingo hat seine Sabine rasch wieder gefunden!

Liebe Sabine, lieber Ingo,

Euch wünschen wir nur das Allerbeste für Eure gemeinsame Zukunft. Vielen Dank, daß wir von Eurem großen Tag ein Teil sein durften.

 

Atelier: edelcorner

SHARE
COMMENTS